Orascom Big Birdie 2021

Am 04.09.21 gastiert die ORASCOM BIG BIRDIE TOUR 2021 wieder in Brunstorf. Ab 10:00 Uhr wird von Tee 1 und Tee 10 gestartet. Es gibt eine Einzel- und Teamwertung. Auf der Terrasse gibt es die Turniergetränke im Big Birdie Zelt, dazu die neuesten Hits als Begleitmusik. Die Abendveranstaltung findet je nach Wetterlage auf der Terrasse oder im Wintergarten statt.

Aufstieg für Damen und Herren

Am 08.08. machten unsere Herren den Aufstieg in die DGL-Verbandsliga perfekt. Das viertbeste Durchschnittergebnis von 29 teilnehmenden Mannschaften in 5 Gruppen reichte, um im nächsten Jahr eine Klasse höher zu spielen.

Der gleiche Erfolg gelang den Damen, ebenfalls im GC Brodauer Mühle, allerdings mit der denkbar knappsten Entscheidung, die möglich ist. In einem Herzschlagfinale sicherten sich die Damen den zweiten Platz über zwei Gruppen mit insgesamt 10 Mannschaften. Der Vorsprung auf den Drittplatzierten betrug nur 0,1 Schläge.

Clubmeisterschaften der Damen und Herren

Bereits am 14./15.08. wurden in Brunstorf die Clubmeisterschaften der Damen und Herren über 3 Runden ausgespielt. Gestartet wurde am Samstag mit 55 Teilnehmern, nach der Runde gab es einen Cut und für Sonntag qualifizierten sich 6 Damen und 24 Herren für Runde 2. Wie am Vortag wurde Runde zwei von gelben und roten Abschlägen gespielt. Nach einer kurzen Pause in der Gastronomie und Stärkung am Nudelbüffet ging es ab 14 Uhr auf Runde 3, jetzt aber von den hinteren Abschlägen (weiß/blau). Nur noch 12 Herren und die 6 Damen gingen auf die entscheidende Runde. Bei den Damen verteidigte Nicole Schadwell (84/80/86) souverän Ihren Titel aus dem Vorjahr und verwies Sophia Mucha (95/82/83) und Bin Zhou-Miller (89/88/92) auf die Plätze. Bei den Herren setzte sich erstmalig der 19-jährige Jonathan Thiemann (77/73/80) gegen den Vorjahresmeister Daniel Sadra (83/77/79) durch. Dritter wurde Kai Vullgraf (79/82/79).

Meister der Herren 2021 Jonathan Thiemann

Meisterin der Damen 2021 Nicole Schadwell

Der Präsident und die Sieger

Brunstorfer Damen steigen in die Oberliga auf!

Der letzte Spieltag fand auf der Anlage „Brodauer Mühle“ statt. Durch den Tagessieg haben wir nicht nur die Gruppe gewonnen und das Team Walddörfer auf Platz zwei verwiesen.

Darüber hinaus haben wir, wenn auch äußerst knapp und umso überraschender, sowohl Walddörfer und Team Föhr, die bis zum letzten Spieltag in der Gesamtwertung vor uns lagen, überholt und den 2. Platz erspielt. Mit dieser Position haben wir uns für die Oberliga der Damen 2022 qualifiziert.

An dieser Stelle ein großes Lob an die mannschaftliche Geschlossenheit über die gesamte Wettspielsaison.

Lust, bei diesem Team mitzumachen?

Wir trainieren dienstags ab 18:30 Uhr gemeinsam mit der Damen AK 50, unter Anleitung von Peter Miller, Treffpunkt Driving Range.

Verlegung der Mitgliederversammlung

Aufgrund fehlender Anmeldungen verschieben wir die Mitgliederversammlung auf den 30.08.21, 19:00 Uhr. Die Tagesordnung bleibt unverändert. Bitte melden Sie sich über die PC-Caddie-App oder schriftlich per Mail info@golfclub-brunstorf.de an, um eine sichere Beschlussfähigkeit herzustellen.

Der Vorstand

Live-Scoring 11. Brunstorf Masters

Heute sind die 11. Brunstorf Masters gestartet. Wer die Ergebnisentwicklung mitverfolgen möchte, kann über den QR-Code das Live-Scoring verfolgen.

Mannschaftsmeisterschaften im GVSH

Corona-bedingt wurde die Saison 2020 nicht ausgespielt und in das Spieljahr 2021 gespiegelt. In der höheren D-Klasse zog aber eine Mannschaft zurück und so folgte Brunstorf dem sportlichen Aufsteiger aus der E-Klasse in die D-Klasse. Hotelmäßig musste noch einmal umgeplant werden, denn es ging nicht an den Timmendorfer Strand sondern nach Uhlenhorst bei Kiel. Die Mannschaft reiste bereits am Freitag an und spielte eine Einspielrunde zum Erkunden der Gegebenheiten. Übernachtet wurde im Heimhotel des THW Kiel ganz in der Nähe des Golfplatzes. Am ersten Tag wurde in zwei Partien entschieden wer am Sonntag um den Aufstieg und wer gegen den Abstieg spielen muss. Beim Blick auf die Aufstellungen und die Handicaps war klar, hier gilt es ein ganz dickes Brett zu bohren. An beiden Tagen wurden zuerst vier Vierer und danach 8 Einzel gespielt. Bei 8 angereisten Spielern bedeutete das vier Runden an zwei Tagen. Da es für viele Spieler, die erste große Veranstaltung war, wurde das Brett nicht dünner.

Die erste Partie gegen den GC Gut Haseldorf ging mit 8:4 verloren, somit ging es am Sonntag um den Verbleib in der D-Klasse oder zurück in die E-Klasse. Auch hier kam keine Erleichterung ins Spiel. Es ging gegen die ausrichtende Heimmannschaft aus Uhlenhorst. Nach gutem Kampf war das Ergebnis eindeutiger als der Leistungsunterschied. Uhlenhorst hielt mir einem 9,5 : 2,5 die Klasse.

Nächstes Jahr also wieder in der E-Klasse, da kennen wir uns aus. Dann mit mehr Erfahrung und noch mehr Ehrgeiz den direkten, sportlichen Aufstieg angehen.

Jugend-Sommercamp 2021

Wie könnten die Sommerferien einen besseren Auftakt feiern, als mit dem Start des Jugendsommercamps? Trotz schlechter Wettervorhersage waren alle 15 Teilnehmer voll motiviert am Dienstagmorgen zum Start des Camps im Clubhaus zusammengekommen. Unter der Leitung unserer Pros Alex und Hauke wurde in den Golftrainings nicht nur der Golfschläger geschwungen, sondern auch Baseball und in den Gewitter- und Regenunterbrechungen auch Basketball in der Winterschule gespielt. Die engagierten Kinder und Jugendlichen ließen sich aber auch nicht vom Spielen auf dem Platz zurückhalten und spielten in verschiedenen Spielformen, auch Handicap-relevant, auf dem Süd- und Championship Course. Wieder einmal ein Highlight war die Campübernachtung. Aufgrund der Witterung wurde das Zeltlager kurzer Hand in eine Clubhausübernachtung getreu dem Filmtitel ‘Nachts im Museum‘ umgewandelt und wie sich herausstellte war dies ein Volltreffer. Bettenlager im gesamten Foyer, Chips und zwei Filme auf Großleinwand (Happy Gilmore und Space Jam) ließen das Jugendsommercamp wieder zu einem besonderen Ereignis werden. Abgerundet wurde alles mit einem besonders leckeren Frühstück, welches am Morgen in Form von belegten Brötchen unseres Mitgliedes, der Bäckerei Eggers, gesponsert wurde. Hierfür bedanken wir uns auch noch einmal sehr herzlich, genau wie bei allen Eltern und Teilnehmern, sowie bei der Gastronomie. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste große Camp.

Mitgliederversammlung 02.08.2021

Liebe Mitglieder,

für den 02.08.2021 19:00 Uhr wurde zur ordentlichen Mitgliederversammlung ins Clubhaus geladen. Die Einladungen wurden auf digitalem Wege (einige wenige noch per Post) verschickt. Sollten Sie in Ihrem Mailaccount keine Einladung finden, schauen Sie bitte auch im Spam oder Werbungsordner nach, sollten Sie auch dort nichts finden, senden Sie uns ein Kurz-Mail und wir senden Ihnen die Einladung erneut.